Dezimierte Bremer

Werder Bremen geht stark ersatzgeschwächt in das Champions-League-Spiel bei Titelverteidiger Inter Mailand (20.45 Uhr, Sat.1, Sky). Wegen eines Blutergusses im Oberschenkel musste Torsten Frings "notoperiert" (Kreiszeitung Syke) werden. Neben Sebastian Boenisch (Knie-OP) und Naldo (Knieprobleme) fehlen auch Claudio Pizarro und Clemens Fritz (beide Muskelfaserriss). Werder hofft zumindest auf einen Einsatz des angeschlagenen Petri Pasanen (Bänderdehnung). Beim FC Schalke 04 macht Trainer Felix Magath vor dem Heimspiel gegen Benfica Lissabon (20.45 Uhr, Sky) vor allem die Formschwäche des Franzosen Nicolas Plestan zu schaffen, der den nach seiner Roten Karte in Lyon gesperrten Benedikt Höwedes ersetzen und mit Christoph Metzelder die Innenverteidigung bilden soll.