Fußball

U-20-Juniorinnen wollen gegen Nigeria den WM-Titel

Bielefeld. Die deutschen U-20-Juniorinnen fiebern dem Endspiel der WM im eigenen Land am Sonntag (15 Uhr/Eurosport live) entgegen. "Wir wollen unsere Leistung krönen und den Titel holen", sagte Trainerin Maren Meinert vor dem Finale gegen Nigeria. Toptorjägerin Alexandra Popp vom FCR Duisburg, die in den fünf siegreichen Turnierspielen neun von 18 Toren erzielte, will trotz ihrer Fersenprobleme erfolgreichste Torschützin werden. Ihre Rivalin Ji So-Yun (sieben Tore) spielt mit Südkorea gegen Kolumbien am Sonntag um Platz drei.