Frankfurt in Bochum

Bochum. Beim VfL Bochum will Eintracht Frankfurt heute (20.30 Uhr, Sky live) sein miserable Bilanz verbessern. Von den vergangenen 17 Spielen gewannen die Hessen nur eins. Der VfL kann wieder auf Christoph Dabrowski, Vahid Hashemian, Marc Pfertzel und Diego Klimowicz zurückgreifen. Bei der Eintracht kehren Patrick Ochs, Maik Franz und Selim Teber nach ihren Sperren zurück, Kapitän Christoph Spycher fällt dagegen mit Knieproblemen aus.