Testspiel

FC St. Pauli holt Remis

In einem Testspiel gegen den Bundesligisten Hannover 96 holt der Kiez-Club ein 2:2 heraus.

Hamburg. Der derzeit Siebtplatzierte der ersten Bundesliga gastierte am Hamburger Millerntor - exakt zwei Wochen vor dem Rückrundenstart, an dem die Niedersachsen am 2. Februar erneut in Hamburg auf den HSV treffen. Bei diesem Testspiel zeigten sich die Gäste nicht in Höchstform. Sie kamen über ein 2:2 nicht hinaus.

Vor 6430 Zuschauern im Hamburger Millerntorstadion brachten Rene Schnitzler (10.) und Ömer Sismanoglu (68.) die Platzherren zweimal in Führung. Szabolcs Huszti (62.) und Nationalstürmer Mike Hanke (72.) gelang jeweils der Ausgleich. Verzichten musste Hannover auf seinen grippeerkrankten Trainer Dieter Hecking, der an der Seitenlinie von seinem Assistenten Dirk Bremser vertreten wurde.

Für die Kiezkicker war es das fünfte Testspiel der Wintervorbereitung - drei Siege (10:4 in Kiel, 2:0 in Lüneburg und 1:0 in Oldenburg stand bislang eine Niederlage (1:2 in Altona) gegenüber. Nun das Unentschieden.