Köln. Am Mittwoch hat Jeff Chabot seinen Abschied vom 1. FC Köln angekündigt. Nun soll sein neuer Club feststehen.

Innenverteidiger Jeff Chabot wird sich wohl wie erwartet dem VfB Stuttgart anschließen. Laut eines Sky-Berichts ist der Wechsel des 26-Jährigen vom 1. FC Köln zum Vizemeister perfekt. Die Schwaben zahlen demnach eine Ablösesumme von vier Millionen Euro, die aufgrund einer Ausstiegsklausel fällig wird.

Am Mittwoch hatte Chabot seinen Abschied von Absteiger Köln nach zweieinhalb Jahren via Instagram mitgeteilt. Der frühere Jugendspieler des Fußball-Bundesligisten RB Leipzig war vor seiner Kölner Zeit in Italien und den Niederlanden aktiv. Mit dem VfB Stuttgart tritt er in der kommenden Saison in der Champions League an.