Info

Wolfsburg wirft Adler raus und trifft nun auf Köln

Nach dem völlig unerwarteten Play-off-K.-o. hängt beim Titelfavoriten Adler Mannheim auch Trainer Harold Kreis in den Seilen. "Dieses Aus ist eine Riesenenttäuschung", sagte Gesellschafter Daniel Hopp nach dem entscheidenden 3:4 im sechsten Viertelfinale gegen den Vorrundenzehnten EHC Wolfsburg. Auf die Frage nach der Zukunft des Trainers antwortete der Adler-Boss: "Wir hinterfragen alles." Wolfsburg trifft im Halbfinale von Mittwoch (19.30 Uhr/Servus TV) an auf die Kölner Haie, die Straubing mit 4:1 ausgeschaltet hatten. Freezers-Bezwinger Berlin spielt gegen Krefeld, das in Ingolstadt 7:2 gewann und damit die Serie mit 4:2 abschloss.