Brackley. Wer tritt die Nachfolge von Hamilton bei Mercedes an? Vieles deutet auf ein Riesentalent aus Italien hin.

Teenager Andrea Kimi Antonelli wird einem Medienbericht zufolge Nachfolger von Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton bei Mercedes. Der Deal mit dem 17-Jährigen sei beschlossene Sache, berichtete „Bild“. Hamilton verlässt am Ende dieser Saison Mercedes und fährt künftig für Ferrari.

Auch Aussagen von Teamchef Toto Wolff deuten auf die Lösung hin. Das Team habe Carlos Sainz, der aktuell noch für Ferrari fährt, bezüglich eines Engagements für das Jahr 2025 abgesagt, sagte der 52 Jahre alte Österreicher dem Pay-TV-Sender Sky am Wochenende. „Wir haben noch keine Entscheidung für das nächste Jahr getroffen, aber wir wollten Carlos auch nicht warten lassen, weil er die Entscheidungen selbst treffen muss“, so Wolff.

Mercedes will sich neu erfinden

Sainz habe einen fantastischen Job gemacht. „Aber wir haben jetzt einen Weg eingeschlagen, um zu sagen, dass wir uns in Zukunft ein wenig neu erfinden wollen, und Kimi Antonelli spielt dabei definitiv eine Rolle.“ Der 17-Jährige hat die Formel 3 übersprungen und fährt aktuell in der Formel 2. Der Fahrer aus dem Mercedes-Nachwuchs hat auch schon alte Silberpfeile getestet.

Hamilton hält den jungen Italiener für einen guten Nachfolger. Er wisse nicht, was die Pläne von Mercedes seien. „Wenn es aber mein Job, wenn es meine Rolle wäre, dann würde ich wahrscheinlich Kimi nehmen“, sagte der 39-Jährige im Mai. Einer der Wunschfahrer an der Seite von George Russell soll auch Weltmeister Max Verstappen von Red Bull gewesen sein.