Boxen

Susi Kentikian nimmt an TV-Serie „Ewige Helden“ teil

Hamburg.  Ex-Profibox-Weltmeisterin Susi Kentikian nimmt 2019 an der TV-Serie „Ewige Helden“ teil. Bei dem Format, das im Frühjahr auf Vox zu sehen ist, treten ehemalige Sportstars in verschiedenen Spielen gegeneinander an, zudem wird in jeder der acht Folgen ein Teilnehmer porträtiert. Neben der Hamburgerin, die am Dienstag 31 Jahre alt wurde, sind Andrea Henkel (Biathlon), Nadine Krause (Handball), Britta Heidemann (Fechten), Matthias Steiner (Gewichtheben), Sven Hannawald (Skispringen), Kevin Kuske (Bob) und Christian Ehrhoff (Eishockey) dabei.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.