WM 2018

Homophobe Rufe der Mexiko-Fans: Fifa bestraft Verband

Ein mexikanischer Fan mit Sombrero und WM-Pokal. Beim Spiel gegen Deutschland hatten Anhänger bei Abschlägen oder Freistößen des DFB-Teams "Puto" gerufen.

Ein mexikanischer Fan mit Sombrero und WM-Pokal. Beim Spiel gegen Deutschland hatten Anhänger bei Abschlägen oder Freistößen des DFB-Teams "Puto" gerufen.

Foto: Reuters

Die Fifa hat den mexikanischen Verband zu einer Geldstrafe von 10.000 Franken verurteilt. Auch Serbien wird zur Kasse gebeten.