Biathlon

Schempp siegt im Massenstart, Preuß Zweite

Ruhpolding. Zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding hat Simon Schempp den deutschen Biathleten den ersten Sieg seit einem Jahr beschert. Der 26-Jährige aus Uhingen setzte sich im Massenstartrennen über 15 km im Dreier-Fotofinish gegen Fillon Maillet aus Frankreich und den Tschechen Michal Slesingr durch. Zuvor hatte Franziska Preuß über 12,5 km mit Rang zwei den ersten Podestplatz in diesem Winter für die deutschen Damen geschafft. Die 20-Jährige aus Haag hatte 16,5 Sekunden Rückstand auf die Weißrussin Darja Domratschewa.