Basketball

Nowitzki und Mavericks verlieren zum Saisonstart

San Antonio. Zum Auftakt der neuen Saison in Nordamerikas Topliga NBA haben die Dallas Mavericks mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki das texanische Duell bei Meister San Antonio Spurs verloren. 88 Sekunden vor dem Ende hatte Nowitzki Dallas mit 100:98 in Führung gebracht, Spurs-Spielmacher Tony Parker konterte jedoch mit einem Dreipunktewurf zum 101:100-Endstand.