Tennis

Teamchefin Rittner setzt für Fedcup-Finale auf Lisicki

Stuttgart. Die Berlinerin Sabine Lisicki kehrt für das Finale des Fedcups am 8./9. November in Prag gegen Tschechien ins deutsche Nationalteam zurück. Bundestrainerin Barbara Rittner nominierte zudem die Kielerin Angelique Kerber, Julia Görges aus Bad Oldesloe und Andrea Petkovic aus Darmstadt. Doppelspezialistin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) wurde als Ersatzspielerin berufen. Tschechiens Aufgebot wird von Wimbledonsiegerin Petra Kvitova und Lucie Safarova angeführt. Bis eine Stunde vor der offiziellen Auslosung am 7. November können bis zu zwei Spielerinnen ausgetauscht werden.