2. Bundesliga im Liveticker

VfL Bochum vs. 1. FC Nürnberg – jetzt hier im Liveticker

Foto: MiS / Picture Alliance

Der 1. FC Nürnberg will nach dem Erfolgserlebnis gegen Kaiserslautern auch gegen Bochum weiter punkten. Der VfL musste sich zuletzt 0:5 gegen Heidenheim geschlagen geben. Hier geht‘s zum Liveticker.

Nürnberg. Nach dem wichtigen Sieg über Kaiserslautern will der 1. FC Nürnberg auch gegen den nächsten Aufstiegskandidaten ohne Druck ein Erfolgserlebnis schaffen. Vor dem Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga beim VfL Bochum sagte „Club“-Trainer Valerien Ismael: „Wir wollen mit Freude in das Spiel gehen, 90 Minuten alles geben und sehen, was am Ende dabei rauskommt. Wir wollen unsere Leistung aus dem Spiel gegen den FCK bestätigen.“

+++ Hier geht's zum mobilen Liveticker +++

Die Franken hatten mit dem 3:2 jüngst gegen Kaiserslautern ihre Pleitenserie beendet – nach Ansicht von Ismael gelang der Sieg, weil sein Team nicht mehr unter dem Erfolgsdruck stand, unbedingt in die Bundesliga aufsteigen zu müssen. Dieses Ziel hatte der schwach in die Saison gestartete FCN in der Vorwoche offiziell abgehakt. Gegen die Bochumer will der Trainer nur eine Änderung im Vergleich zur Partie gegen Lautern vornehmen: Kapitän Jan Polak kehrt nach seiner Sperre in die Startformation zurück. Ismael erwartet einen selbstbewussten VfL Bochum, trotz der jüngsten 0:5-Klatsche in Heidenheim. „Wir müssen deren Offensive in den Griff bekommen“, forderte er.

Die Aufstellungen:

Bochum: 1 Luthe – 25 Bulut, 4 Cacutalua, 19 Fabian, 24 Perthel – 10 Tasaka, 8 Losilla, 18 Latza, 11 Gregoritsch – 22 Terodde, 9 Sestak. – Trainer: Neururer

Nürnberg: 22 Rakovsky – 26 Celustka, 31 Petrak, 16 Niklas Stark, 38 Bihr – 5 Mössmer – 23 Candeias, 28 Schöpf, 15 Robert Koch, 24 Füllkrug – 11 Sylvestr. – Trainer: Ismael

Schiedsrichter: Peter Gagelmann (Bremen)

Zuschauer: 25.000

( (dpa) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport