Radsport

Vincenzo Nibali steht vor dem Gewinn der Tour de France

Saint-Lary Pla d'Adet. Rafal Majka aus Polen hat die 17. Etappe der 101. Tour de France in den Pyrenäen gewonnen. Der Team-Tinkoff-Profi siegte nach 124,5 Kilometern und vier schweren Bergwertungen in Saint-Lary Pla d'Adet vor Giovanni Visconti (Italien). Das Gelbe Trikot verteidigte Vincenzo Nibali (Italien) als Tagesdritter.