Golf

Kaymer schafft bestes Saisonergebnis auf PGA-Tour

Hilton Head. Der frühere Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) hat bei der mit 5,8 Millionen Dollar dotierten RBC Heritage im US-Bundesstaat South Dakota sein bestes Saisonergebnis erreicht. Der 29-Jährige landete beim Sieg des US-Amerikaners Matt Kuchar (273 Schläge) mit 282 Schlägen auf dem geteilten 23. Rang und wird nun bis Anfang Mai pausieren. Bei den Malaysian Open in Kuala Lumpur war der Engländer Lee Westwood (270 Schläge) nicht zu besiegen. Maximilian Kieffer (Düsseldorf) belegte mit 286 Schlägen den 33. Rang.