Basketball

Nowitzki verliert mit Dallas zum Play-off-Auftakt

San Antonio. Die Dallas Mavericks haben zum Auftakt des Play-off-Achtelfinals (Best of 7) in Nordamerikas Basketball-Profiliga NBA gegen ihren texanischen Rivalen San Antonio Spurs eine Überraschung knapp verpasst. Trotz einer Zehnpunkteführung (81:71) im letzten Viertel unterlagen die „Mavs“, für die der diesmal schwache deutsche Nationalspieler Dirk Nowitzki, 35, lediglich elf Punkte beisteuerte, mit 85:90. Die zweite Partie findet am Mittwoch ebenfalls in San Antonio statt. Der zweite Deutsche in der NBA, Dennis Schröder, 20, kam beim überraschenden 101:93-Auftaktsieg seiner Atlanta Hawks bei Conference-Sieger Indiana Pacers nicht zum Einsatz.