Tennis

Novak Djokovic gewinnt bei Boris Beckers Einstand

Abu Dhabi. Novak Djokovic hat Boris Becker einen erfolgreichen Trainereinstand bereitet. Der Weltranglistenzweite gewann bei der Mubadala World Tennis Championship in Abu Dhabi sein Halbfinale gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 7:6 (7:5), 6:3 und trifft im Finale an diesem Sonnabend (14 Uhr) auf David Ferrer. Der Spanier hatte sich zuvor überraschend gegen seinen Landsmann und Weltranglistenersten Rafael Nadal mit 6:4, 6:4 durchgesetzt. Becker tritt bei dem Einladungsturnier zum ersten Mal als Trainer von Djokovic auf.