Motorrad

Stefan Bradl stürzt beim WM-Auftakt in Doha

Doha. Stefan Bradl ist beim Saisonauftakt in Doha/Katar in der neunten Runde gestürzt und konnte das MotoGP-Rennen, das der Spanier Jorge Lorenzo gewann, nicht fortsetzen. Weltmeister Sandro Cortese belegte in seinem ersten Moto2-Rennen Platz 17 und war damit zweitbester Deutscher hinter Marcel Schrötter (Vilgertshofen/beide Kalex). Das Rennen gewann Pol Espargaro (Spanien). Jonas Folger (Schwindegg) auf Kalex wurde Fünfter in der Moto3-Klasse, es siegte der Spanier Luis Salom.