Fußball

Motivator Klose sitzt in Istanbul auf der Bank

Rom. Beflügelt durch Miroslav Kloses Comeback beim 2:1 gegen Catania fährt Lazio Rom zum Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League nach Istanbul (21.05 Uhr). Nach Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart wollen die Römer nun den türkischen Top-Club Fenerbahce ausschalten. Klose ist nach seinem Bänderriss im Knie und 54 Tagen Pause noch nicht fit für 90 Minuten. Trainer Vladimir Petkovic setzt den Stürmer deshalb zunächst auf die Bank. Die weiteren Partien: Chelsea - Kasan, Tottenham - Basel, Benfica Lissabon - Newcastle.