Olympia

Münchens Bewerbungschef Bogner zieht sich zurück

München. Zehn Monate vor der Entscheidung über den Austragungsort der Winterspiele 2018 hat Willy Bogner sein Amt als Chef der Münchner Bewerbungsgesellschaft aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt. "Meine Erkrankung ist doch ernster als angenommen", erklärte der 68-Jährige. Als Nachfolger des Mode-Unternehmers wurde Bernhard Schwank zum neuen Chef der deutschen Bewerbung ernannt.