American Football

Deutschland holt EM-Titel im eigenen Land

Frankfurt/Main. Die deutsche Nationalmannschaft im American Football ist zum zweiten Mal nach 2001 Europameister. In der Frankfurter Arena setzten sich die Gastgeber des Endrundenturniers vor 8500 Zuschauern mit 26:10 (2:0, 10:3, 14:7, 0:0) gegen Frankreich durch. Erfolgreichster Punktesammler: der Braunschweiger Christian Bollmann (12).