Kurz notiert

Schwimmen: Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen verzichtet wegen Trainingsrückstands auf die deutschen Meisterschaften am Wochenende in ihrer Heimatstadt Berlin. Ihr Start bei der EM im August ist offen.

Fußball: Martin Lanig wechselt vom VfB Stuttgart zum 1. FC Köln. Der 25-Jährige erhält einen Vertrag bis 2013.

Radsport: Der Luxemburger Profi Kim Kirchen ist vier Tage nach seinem Herzstillstand aus dem Koma erwacht. Nach Angaben seines Katjuscha-Teams zeigt er keine Herz- oder Lungenprobleme.

Fußball: Der frühere Nationalspieler Oliver Reck, 45, wird zur neuen Zweitligasaison Torwarttrainer des MSV Duisburg.

Hamburg

Leichtathletik: Der Kenianer Sammy Kipketer, früherer Weltrekordler im 10-km-Straßenlauf, startet am Sonntag beim 16. Hella-Halbmarathon. Mit mehr als 6000 Läufern und Skatern wird ein Teilnehmerrekord erwartet.

Segeln: Starboot-Europameister Johannes Polgar fiel mit Vorschoter Markus Ky (beide NRV Hamburg) bei der Kieler Woche nach fünf Wettfahrten auf Rang sieben zurück. Es führt Olympiasieger Robert Scheidt aus Brasilien.

Hockey: UHC-Stürmerin Eileen Hoffmann erzielte in Essen ein Tor beim 6:2-Sieg der deutschen Damen gegen Australien.

Eishockey: Die Hamburg Freezers haben die 1000. Dauerkarte für die kommende DEL-Saison verkauft.

Basketball: Bundestrainer Frank Menz hat seinen Kader für die WM der U-17-Jungen in der Sporthalle Hamburg (2. bis 11. Juli) bekannt gegeben. Der TuS Jena stellt vier der zwölf Spieler. Die Mannschaft reist am Sonnabend an.

Behindertensport: Der Hamburger Schwerhörigen-SV wurde in München zum dritten Mal in Folge deutscher Meister im Kleinfeldfußball.