BMW steigt bei der Kieler Woche aus

Kiel. Der Autohersteller BMW zieht sich nach sieben Jahren als Hauptsponsor der Kieler Woche zurück. Das bayerische Unternehmen beendet sein Engagement mit sofortiger Wirkung. Wie die Tageszeitung "Die Welt" berichtet, hatte BMW im November erfahren, dass die Veranstalter der Segelregatta auch mit Audi verhandeln, obwohl BMW ein Angebot zurVerlängerung vorgelegt habe. Die Münchner sollen zuletzt "einen mittleren sechsstelligen Betrag" in die Segelwoche investiert haben.