Schmitt pausiert

Zagreb/Bischofshofen. Skispringer Martin Schmitt (Furtwangen) legt aufgrund seiner anhaltenden Formschwäche eine Wettkampfpause ein. Der 31-Jährige wird das Skifliegen am Kulm (Österreich) am Wochenende sowie den Weltcup eine Woche später in Sapporo (Japan) auslassen. Der alpine Skirennfahrer Felix Neureuther (Garmisch) verzichtet aufgrund einer Erkältung auf den Weltcup-Riesenslalom am Sonnabend im Schweizer Adelboden.