Platzwart mit Flügeln

Parma. Der italienische Fußball-Erstligist FC Parma setzt einen Adler als "Platzwart" ein. Der Jagdvogel soll das Spielfeld im Stadion Tardini gegen Krähen verteidigen. Die lästigen Vögel hatten zuletzt die Folie durchlöchert, mit der der Klub den Rasen vor den Schneefällen schützen wollte. Seitdem der Adler von Falkner Marco Cavozza über dem Stadion kreist, trauen sich die Krähen nicht mehr auf das Spielfeld.