Slavetinsky: Fußbruch

HAMBURG. Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga müssen sechs bis acht Wochen auf Verteidiger Lukas Slavetinsky verzichten. Der 24jährige zog sich beim 4:5 nach Penaltyschießen am Sonntag in Krefeld einen Fußbruch zu. Nach dem gestrigen trainingsfreien Tag absolviert das Team heute im Sportmedizinischen Institut von Prof. Klaus-Michael Braumann einen Fitnesstest.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.