Beim Weltcup der Springreiter in Las Vegas

Michaels-Beerbaum steht vor dem Gesamtsieg

Zwei Starts, zwei Siege und 83.000 Euro gewonnen: Meredith Michaels-Beerbaum macht das Finale im Weltcup der Springreiter von Las Vegas zu ihren Festspielen. Die kleine Amazone aus Thedinghausen flog auf Shutterfly auch bei der zweiten Prüfung zum Sieg und steht bei der inoffiziellen Hallen-WM nach 2005 und 2008 vor dem dritten Gesamterfolg.