Bundesliga News

Freis nach Köln, Grafite operiert

Karlsruhes Angreifer Sebastian Freis steht unmittelbar vor einem Wechsel zum 1. FC Köln für die kommende Serie. Wolfsburgs Stürmer Grafite wurde am Knie operiert und fehlt für die nächsten drei Wochen.

Der Wechsel von Fußball-Profi Sebastian Freis innerhalb der Bundesliga zum 1. FC Köln steht unmittelbar bevor. "Die Tendenz geht dahin", sagte Rolf Dohmen, Manager von Freis-Club Karlsruher SC, nach dem 0:0 zwischen Köln und Karlsruhe am Samstag. Freis würde demnach zur Saison 2009/2010 ablösefrei zum FC kommen. KSC-Vizepräsident Rainer Schütterle bezeichnete den Transfer nach der Partie bereits als perfekt. Dies wollten aber weder Dohmen noch die Kölner Verantwortlichen bestätigen. Freis spielte in Köln nur 45 Minuten, ehe der 23 Jahre alte Angreifer wegen der Folgen einer Grippe ausgewechselt wurde.

Der VfL Wolfsburg muss im Zwischenrunden- Hinspiel des UEFA-Cups bei Paris St. Germain am Mittwoch (20.45 Uhr) auf Stürmer Grafite verzichten. Der Brasilianer plagt sich weiter mit Knieproblemen herum und musste deshalb bereits am Freitag operiert werden. "Es war nur ein kleiner Eingriff, Grafite wird uns aber rund drei Wochen fehlen", sagte Wolfsburgs Trainer Felix Magath am Samstag nach dem 2:0 (1:0)-Sieg seines Teams bei Eintracht Frankfurt. Durch den ersten Auswärtssieg der Saison verbesserten sich die Niedersachsen in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf den sechsten Rang.