Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
BVW – Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und der Selbständigen e.V.

Ein Netzwerk für Unternehmer

Mit dem BVW ist ein Netzwerk von Unternehmern für Unternehmer entstanden.

Mit dem BVW ist ein Netzwerk von Unternehmern für Unternehmer entstanden.

Foto: BVW

Als Unternehmer von der Expertise anderer Unternehmer profitieren – das ist der Grundgedanke des Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und Selbstständigen e.V. Schon im Jahr 1975 wurde der Verein von Unternehmern und Kaufleuten in Hamburg gegründet, um einen Informationsaustausch von Unternehmern zu ermöglichen. Im Mittelpunkt steht seit jeher der Gedanke eines Netzwerks, gestützt durch politische Interessenvertretung und gezielte Öffentlichkeitsarbeit.

Vom Rechtsanwalt über den Steuerberater bis hin zum Versicherungsmathematiker – mittlerweile besteht der Verein aus Fachleuten und Spezialisten verschiedener Branchen und Fachgebiete des Unternehmertums, die anderen Unternehmern beratend zur Seite stehen. Entstanden ist ein Netzwerk im Herzen von Hamburg – von Unternehmern für Unternehmer.

Mittelstand im Fokus

Im Fokus des BVW steht der Mittelstand mit seinen Arbeitnehmern. Denn qualifizierte Mitarbeiter sind der entscheidende Faktor für den Erfolg eines Unternehmens – doch gerade hier stehen einige Branchen aktuell vor großen Schwierigkeiten. „In Zeiten von stetig wachsendem Fachkräftemangel ist es wichtiger denn je, die eigenen Mitarbeiter zu motivieren und ans Unternehmen zu binden“, weiß Christian Helbich, Präsident des Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und der Selbstständigen e.V. Gehalt und Zusatzleistungen seien hier die entscheidenden Kriterien, zu denen Helbich ebenfalls wertvolle Tipps bereithält: Statt einer gewöhnlichen Gehaltserhöhung empfiehlt er beispielsweise, Teile des Lohns in Zuschüsse und Leistungen umzuwandeln, die von staatlicher Seite gefördert werden.

Unternehmer können aber nicht nur beim Thema Personalmanagement durch langjährige Expertise und wertvolle Ratschläge des BVW profitieren, sondern sich auch über zahlreiche weitere Themen informieren und weiterbilden lassen. So zum Beispiel die Kostenanalyse.

Wie können Kostentreiber erkannt und minimiert werden, damit freie Liquidität für das Unternehmen entsteht?

Gemeinsam Herausforderungen meistern

Auch für Themen, die gerne aufgeschoben werden, eine hohe Fehlerquote aufweisen oder aber große Herausforderungen mit sich bringen, ist der Verein der richtige Ansprechpartner. So können Unternehmer sich über Notfallplanung informieren und sich auf Ausnahmesituationen vorbereiten – das frühzeitige Planen von Zuständigkeiten und Vertretungen können nämlich dazu beitragen, auch in schwierigen Situationen das Bestehen des Unternehmens zu sichern.

Und auch wer plant, sein Unternehmen zu übergeben, ist bei dem Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und Selbstständigen e.V. an der richtigen Adresse, um wertvolle Tipps zu erhalten. Denn auch hier gilt es viele Herausforderungen zu meistern, wie eine sorgfältige Planung für den Übergang des operativen Geschäfts und die finanzielle Führung in die nächste Generation.

Mit dem Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und der Selbstständigen e.V. sind Unternehmer zu diesen und vielen weiteren relevanten Themen wie betriebliche Altersvorsorge sowie Vertragsrecht und -gestaltung bestens informiert. Für einen gewinnbringenden Informationsaustausch bietet der BVW zudem kostenfreie Webinare an, bei denen auf verschiedene Problemfelder wie beispielsweise Pensionszusagen und konkrete Lösungsansätze eingegangen wird.

Wir freuen uns auf Sie:    

Kontakt

 

 

BVW – Bundes-Versorgungs-Werk der Wirtschaft und der Selbständigen e.V.

Weidenbaumsweg 103

21035 Hamburg

Tel. 040 36 90 550

E-Mail: info@bvwev.de

Web: www.bvwev.de

Schwerpunkte

 

 

Altersversorgung

Unternehmensnachfolge

Kostenanalyse

Notfallplanung

Personalmanagement