Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Seebestattungen

Auf den Wogen des Meeres in die Ewigkeit eintauchen

Die Ostsee ist eines der beliebtesten Meere für Seebestattungen.

Die Ostsee ist eines der beliebtesten Meere für Seebestattungen.

Foto: Farewell Seebestattungs-Reederei Hamburg

„Ich liebe das Meer wie meine Seele, denn das Meer ist meine Seele“ – schon Heinrich Heine brachte mit diesem Zitat seine starke Verbundenheit mit dem Ozean zum Ausdruck. Seine letzte Ruhestätte jedoch fand er auf einem Friedhof in Montmartre. Ob es der Wunsch des Dichters war, auch nach seinem Ableben mit dem großen See eins zu sein, ist nicht bekannt, wohl aber, dass die Seebestattungs-Reederei Hamburg heutzutage jedem diesen letzten Wunsch erfüllt.

Obwohl die Seebestattung als eine der ältesten Beisetzungsformen der Welt gilt, war es lange Zeit nicht möglich, die Weiten des Meeres als letzte Ruhestätte zu wählen – in Deutschland gab es keine Reederei, die diesen letzten Wunsch erfüllen konnte.

Deutscher Heimathafen für Seebestattungen

Das wollte Kapitän Horst Hahn ändern: Als erste Seebestattungsreederei bundesweit führen der Firmengründer und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit nunmehr rund 50 Jahren Beisetzungen auf hoher See durch. „Mit der ersten Seebestattung auf meinem privaten Segelschiff „Sailor“ kam im Jahr 1972 der Stein ins Rollen“, erinnert sich der Fährmann. Seither wurde die Nachfrage immer größer und wächst auch heute noch stetig. Die Zeremonien finden mittlerweile auf der MS Farewell II statt.

Auf allen Weltmeeren im Einsatz

„Wir sind sehr stolz darauf, in diesem Bereich die erste Anlaufstelle zu sein und vielen Menschen ihren letzten Wunsch erfüllen zu dürfen“, sagt Kapitän Horst Hahn. Mittlerweile nehmen er und sein Team nicht nur Beisetzungen von Borkum bis Sylt in der Nord- und von Flensburg bis Usedom in der Ostsee vor, auch im Mittelmeer rund um Mallorca, Nizza und Co. sowie in fast allen weiteren Weltmeeren besteht die Möglichkeit, die Urne eines Verstorbenen zu Wasser zu lassen. Ausführliche Infos zu den einzelnen Bestattungsgebieten gibt es hier.

Individuelle und persönliche Abschiedszeremonie

Das „Zu-Wasser-lassen“ der Urne ist im Rahmen einer Seebestattung nur ein Aspekt der gesamten Abschiedszeremonie an Bord der MS Farewell II. „Die Beisetzungen werden stets individuell geplant, Wünsche zum Ablauf werden selbstverständlich soweit es uns möglich ist umgesetzt“, so Kapitän Horst Hahn. Die Planung der Zeremonie geschieht stets in enger Absprache mit den Hinterbliebenen. Der respektvolle Umgang und die Unterstützung ihrer Kunden im Trauerfall ist dabei eine Selbstverständlichkeit.

Wem der Gedanke nicht allzu abstrakt erscheint, der kann natürlich auch selbst vorsorgen. Hahn: „Auf viele mag die Planung der eigenen Beisetzung vielleicht etwas makaber wirken, nichtsdestotrotz kommen tatsächlich oft Menschen zu uns, die bereits genaue Vorstellungen haben und sicher gehen wollen, dass diese auch entsprechend umgesetzt werden.“

All diesen Wünschen kommt das Reederei-Team selbstverständlich gerne nach. Weitere Informationen rund um die Vorsorge gibt es hier.

Gemeinsame Bestattung mit dem Haustier

In vielen deutschen Haushalten zählt heutzutage mindestens ein Haustier zum Familienkreis. Hund, Katze & Co. haben in den vergangenen Jahren einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft bekommen. Kein Wunder also, dass auch hier die Nachfrage groß ist, die letzte Ruhestätte mit den tierischen Familienmitgliedern zu teilen. Was auf den meisten Friedhöfen und -wäldern bislang noch strikt getrennt und nicht gestattet ist, macht die Farewell Bestattungs-Reederei Hamburg möglich: „Die meisten aus unserem Team sind selbst Herrchen oder Frauchen eines tierischen Freundes. Deshalb wissen wir, wie sehr uns Tiere ans Herz wachsen“, so Hahn. „Mit der gemeinsamen Seebestattung möchten wir es Menschen ermöglichen, auch über den Tod hinaus mit ihnen vereint zu sein.“

Die Seebestattung der Tiere erfolgt im Rahmen der Zeremonie des Verstorbenen kostenlos. Ausführliche Infos zur Haustierseebestattung gibt es hier.

Wir freuen uns auf Sie:

 

 

Kontakt

 

 

Farewell Seebestattungs-Reederei Hamburg

Kapitän Horst Hahn & Co. GmbH

Saselbergweg 46

22395 Hamburg

Tel.: 040 / 50 28 92

information@seebestattung.de

https://www.seebestattung.de/

Schwerpunkte

 

Seebestattung

Reederei

Haustierbestattung