Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Bestattungsinstitut

Pohlmann Bestattungen: "Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt."

"Mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen stehen die Hinterbliebenen vor vielen Fragen und Herausforderungen, die die Trauer zusätzlich belasten können. Und genau bei dieser Belastung wollen wir von Pohlmann Bestattungen unterstützend zur Seite stehen."

"Mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen stehen die Hinterbliebenen vor vielen Fragen und Herausforderungen, die die Trauer zusätzlich belasten können. Und genau bei dieser Belastung wollen wir von Pohlmann Bestattungen unterstützend zur Seite stehen."

Foto: Bestattungshaus Pohlmann

"Die individuelle Beratung und Betreuung liegen uns am Herzen. Wir möchten, dass Sie sich in der schwierigen Zeit des Abschieds in unserem Hause bestens aufgehoben fühlen."

"Trauern ist liebevolles Erinnern" – mit dem Bestattungshaus Pohlmann

Seit inzwischen drei Generationen ist das Experten-Team von Pohlmann Bestattungen mit einem vielseitigen Angebot für Hinterbliebene da. "Der Verlust eines geliebten Menschen und die damit einhergehende Trauer benötigen eine besondere Aufmerksamkeit", so Eggert Pohlmann, Bestattermeister und Geschäftsführer von Bestattungshaus Pohlmann. "Persönliche Beratung im familiären Rahmen sowie die entsprechende Begleitung haben bei uns oberste Priorität, eine liebevoll gestaltete Abschiednahme ist eine wichtige Stütze für die kommende Trauerbewältigung.

Mit der langjährigen Erfahrung in Beruf und Branche, der fachlichen Qualifikation und hohem Engagement sorgt das Traditionsunternehmen dafür, dass mit jedem Abschied eine besondere Erinnerung für die Hinterbliebenen entsteht. Denn wie heißt es so schön: "Trauern ist liebevolles Erinnern." Das Team nimmt sich reichlich Zeit für allerlei Fragen und Anliegen auch außerhalb eines Sterbefalls. "Mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen stehen die Hinterbliebenen vor vielen Fragen und Herausforderungen, die die Trauer zusätzlich belasten können. Und genau bei dieser Belastung wollen wir von Pohlmann Bestattungen unterstützend zur Seite stehen."

Tradition seit über 70 Jahren...

Als Bestattungsunternehmen kann das Bestattungshaus Pohlmann auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Denn seit über 70 Jahren ist der Betrieb fester Bestandteil im Norden Deutschlands: "Bereits zu Zeiten des Wirtschaftswunders gehörten Bestattungen zu unserem täglichen Geschäft. Als Tischlermeister betrieb mein Vater, Friedrich Pohlmann, seit 1949 eine Bau- und Möbeltischlerei in Wilstedt im Kreis Stormarn. Seit 1955 sitzt unser Unternehmen in Norderstedt und hat sich dort kontinuierlich zu einem modernen Betrieb entwickelt", erklärt Eggert Pohlmann.

Das familiengeführte Bestattungsunternehmen blickt nicht nur auf eine lange Tradition am Standort Norderstedt zurück: Auch in Henstedt-Ulzburg und in der gesamten Region im Kreis Segeberg und Hamburg sind die Experten für die Menschen da. Trauer kennt keine Grenzen: Auf Wunsch ist das Team auch in weiteren Städten außerhalb von Schleswig-Holstein sowie auch bundes- und weltweit für seine Kunden im Einsatz.

...und drei Generationen

Eggert Pohlmann hat 1988 die Prüfung zum staatlich geprüften Holztechniker bestanden und nur drei Jahre später die Meisterprüfung des Tischlerhandwerks erfolgreich absolviert. Damit trat er als Tischler in die Fußstapfen seines Vaters. Durch den elterlichen Betrieb war ihm der Beruf des Bestatters von Kindesbeinen an vertraut. Um diese Facette seines Berufs auf eine solide Grundlage zu stellen, absolvierte er 1993 erfolgreich die Prüfung zum Fachgeprüften Bestatter, seit 2013 ist Eggert Pohlmann Bestattermeister. Mit seinem Sohn Claas Pohlmann, Bestattermeister seit 2020, steht darüber hinaus inzwischen die dritte Generation den Menschen im Trauerfall zur Seite: "Mit ihm hat die Fortführung unserer Familientradition beste Zukunftsperspektiven", so Eggert Pohlmann über seinen Sohn.

Beste Beratung, beste Betreuung: "Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation"

Neben der Sensibilität für die besondere Situation und der langjährigen Erfahrung zeichnet sich der Familienbetrieb durch fachliches Know-how sowie entsprechenden Qualifikationen aus. Die Möglichkeiten bezüglich der Bestattungsarten sind heutzutage vielseitig. Denn die Form der Beisetzung ist so individuell wie das Leben eines Menschen. Und die bewusste Entscheidung für eine Grabart und dessen Gestaltung ist oft hilfreich für die Trauerbewältigung der Hinterbliebenen.

Neben der klassischen Erdbestattung kann eine Feuerbestattung auf verschiedene Weise durchgeführt werden. Die Seebestattung ist mit einer besonderen maritimen Zeremonie verbunden. Bei Baumbestattungen erfolgt die Beisetzung beispielsweise in einem Trauerhain. Zudem kennen sich die Bestattungs-Experten auf den Friedhöfen in Norderstedt, Henstedt-Ulzburg und der Region sowie bezüglich deren Besonderheiten sehr gut aus. So kann das Team eine vollumfassende Beratung nach jedem individuellen Wunsch gewähren. Einen ersten Überblick und nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier unter Bestattungsarten und unter Friedhöfe.

Dagegen unabhängig von den Friedhofszeiten bietet die hauseigene Kapelle die Möglichkeit, sich nach eigenen zeitlichen Vorstellungen von dem verstorbenen Angehörigen zu verabschieden. Mit dem Bau der Hauskapelle im Jahr 2010 hat das Bestattungshaus Pohlmann einen einzigartigen Raum für die Gestaltung individueller Abschiednahmen für Trauernde errichtet. Die helle, freundliche und moderne Architektur verspricht eine würdevolle und tröstliche Atmosphäre. "Hier können Trauerfeiern im kleinen oder im größeren Rahmen stattfinden. Wir sind an keine Beschränkungen gebunden, im Gegensatz zu den städtischen Kapellen und Einrichtungen", so Pohlmann.

An der Hauskapelle ist ein Abschiedsraum für die Verabschiedung im kleinen Kreis und privaten Rahmen angegliedert. Auch diese Räumlichkeit ist an keine Zeitfenster gebunden. Die warme und ruhige Einrichtung ermöglicht eine ungestörte Atmosphäre für die Trauer, die jeweilige Gestaltung des Abschiedsraums wird nach entsprechenden Wünschen ausgerichtet.

"Für uns stehen Ihre Wünsche immer im Mittelpunkt"

"Für die persönliche Beratung nehmen wir uns gerne Zeit und sorgen auf unkompliziertem Wege für die Umsetzung Ihrer Wünsche. Wir möchten Sie bestens informieren, damit Sie Entscheidungen treffen können, mit denen Sie sich auch morgen noch wohlfühlen. Auf unserer Website finden Sie erste Hilfestellungen und Schritte im Falle eines Todesfalls. Bei Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie uns gern!"

Wir freuen uns auf Sie:

 

 

Kontakt

 

 

Friedrich Pohlmann GmbH

Ulzburger Str. 400

22844 Norderstedt

Tel.: 040 526 82 103

info@pohlmann-bestattungen.de

https://www.pohlmann-bestattungen.de/

Schwerpunkte

 

Trauerfall

Bestatter

Vorsorge