Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Makler

„Unser Wort zählt“

Foto: Imken Immobilien

Jürgen Imken von Imken Immobilien arbeitet nach der alten hanseatischen Tugend, keine Versprechen zu machen, die er nicht halten kann und das, was er zusagt, auch tatsächlich durchzusetzen. Auf dieser Maxime beruht der langfristige Erfolg von Imken Immobilien – denn diese Haltung spricht sich herum. "Letztlich ist es für den Kunden gut, wenn man ihm keine Phantasiepreise verspricht oder falsche Hoffnungen auf unrealistische zeitliche Horizonte macht", sagt Imken. Um diese Verlässlichkeit zu halten, musste er auch schon Aufträge ablehnen, wenn der Kunde nicht erfüllbare Erwartungen hatte. Dabei ist die Marktlage in Hamburg für Verkäufer derzeit ideal und Jürgen Imken führt seine Vermittlungen mit voller Kraft zum bestmöglichen Ergebnis.

"Der Markt in Hamburg ist auf dem Höchstniveau – so gute Preise wurden noch nie erzielt", sagt Jürgen Imken, "dazu kommen extrem niedrige Zinsen für Kredite, was den Kunden die Kaufentscheidung erleichtert." Zusätzlich verkürzt die außerordentlich starke Nachfrage die Vermarktungszeiträume. Manche Immobilien hat er innerhalb von nur wenigen Wochen – zu hervorragenden Konditionen – verkauft.

Nicht die optimale Verkaufssituation verpassen

Bei den erzielbaren Erlösen ist möglicherweise der Höchststand erreicht. In manchen Hamburger Stadtteilen gehen die Preise sogar leicht zurück. Es empfiehlt sich, den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf nicht zu verpassen. Hier spielt auch die politische Lage eine Rolle: Sollten sich die Mieten durch die Einflussnahme des Gesetzgebers schlechter entwickeln, wird Vermietung für professionelle Investoren als Einnahmequelle uninteressanter. Manche Investoren verkaufen bereits jetzt ihre Hamburger Mietshäuser und kaufen stattdessen im Ausland, wo der Entwicklung der Mieten weniger entgegengearbeitet wird. So wird Druck aus dem Markt genommen, der die Immobilienpreise jedenfalls nicht steigen lassen wird. Im nächsten Bundestagswahlkampf werden Mieten in Ballungsräumen mit großer Wahrscheinlichkeit zu einem wichtigen Thema werden. Wer den Verkaufszeitraum seiner Immobilie frei bestimmen kann, sollte lieber nicht zu lange warten.

"Chefsache"

Bei Jürgen Imken wird der Kunde exklusiv betreut: alles aus einer Hand und von A bis Z von einem Profi, der das volle Vertrauen verdient. Jürgen Imken kümmert sich persönlich um den gesamten Verkauf, die professionelle Aufarbeitung, das Erstellen von Exposés mit hervorragenden Fotos und die Bearbeitung von Grundrissen. Auch die Zusammenstellung aller notwendigen Unterlagen, natürlich auch der, die der Eigentümer nicht hat, zählt dazu. Die Aktualität dieser Unterlagen ist den Banken derzeit besonders wichtig. Im Rahmen der Verkaufspräsentation schlägt Jürgen Imken, wenn es angezeigt ist, auch verkaufsfördernde Maßnahmen vor, welches ein Handwerker-Team, das seit Jahren mit Imken-Immobilien zusammenarbeitet, gerne ausführt. Der Makler führt den Prozess bis zum Ende durch, inklusive einer perfekt vorbereiteten Übergabe, dem Übergabeprotokoll und sogar der Ummeldung bei den Versorgern. "Der Eigentümer unterschreibt einfach eine Vollmacht und lehnt sich zurück." Und erzielt dabei das bestmögliche Ergebnis.

Der Vermittler

Jürgen Imken weiß, worauf man achten muss, um bei der Bank eine schnelle Entscheidung zu erreichen, die es dem Käufer ermöglicht, rasch zu kaufen. Vorbereitet sein zählt: "Man muss alle notwendigen Unterlagen sofort greifbar haben." Ein weiterer wichtiger Punkt seiner Arbeit besteht in seiner Rolle des sachlichen Vermittlers. Gerade der Verkauf des eigenen Hauses ist immer emotional, ein Faktor, der beispielsweise erstaunlich oft dazu führt, dass Käufer manche Kritikpunkte dem Verkäufer gegenüber nicht erwähnen, um ihn nicht zu verletzen. Daran platzen Verkäufe. "Dabei sind es oft Kleinigkeiten, die die Käufer mir als neutralenVermittler ohne Weiteres sagen, ich gebe sie weiter, dann passen wir das entsprechend an und der Verkauf steht."

Fallen vermeiden

Auch die professionelle Einwertung der Immobilie ist von großer Bedeutung. Jürgen Imken arbeitet mit der Bewertungs-Software, die auch Banken nutzen. So wird ein verlässlicher und realistischer Preis ermittelt – den man dann natürlich, der aktuellen Marktsituation entsprechend, oft deutlich übertrifft. Aber ihn zu kennen ist gut für die Verhandlungen und auch als Sicherheit, wenn der Verkäufer beispielsweise selbst parallel woanders kauft und so weiß, mit welchem Erlös er mindestens rechnen kann. Wenn man eine noch nicht abbezahlte Immobilie verkauft, muss man ¬– oder eben Jürgen Imken – sich unbedingt mit Themen wie der Vorfälligkeitsentschädigung auskennen. Und natürlich sind steuerliche Fallen immer zu bedenken, denn was nützt einem ein hoher Verkaufspreis, wenn ein Jahr später der Fiskus größte Teile davon einstreicht. "Es gibt so viele Stolperfallen, die man gar nicht kennen kann. Gerade, wenn man vielleicht nur einmal im Leben ein Haus verkauft." Und nicht so oft wie Jürgen Imken, der das seit 2006 tut – erfolgreich und mit viel Erfahrung für alle Eventualitäten.

Das Netzwerk

Jürgen Imken verfügt über eine Kundendatei mit gespeicherten Interessenten, die ihm – falls gewünscht – auch diskrete Vermarktungen ermöglicht. Darüber hinaus ist er neben Handwerkern auch mit Steuerberatern und Notaren in einem freundschaftlich-professionellen Netzwerk verbunden. Zu diesem Netzwerk zählen auch andere kleinere Makler-Unternehmen mit denen er sich regelmäßig austauscht. Oft stellen er und seine Kollegen fest, dass sie Objekte und Kunden haben, die zueinander passen. So greift der Verkäufer auf einen noch größeren Kundenstamm zu und Jürgen Imken kann schnell und beweglich arbeiten. Kommt auf diesem Wege ein Verkauf zustande, teilen sich Jürgen Imken und seine Kollegen die Provision – es kostet den Kunden also keinen Cent mehr. Imken-Immobilien vermittelt auch Mietwohnungen und bietet über die Imken Immobilienverwaltung GmbH Hausverwaltung ¬an – für Wohnungseigentümergemeinschaften und Mietverwaltung.

Wir freuen uns auf Sie:

 

 

Kontakt

 

 

 

 

Imken Immobilien

Große Bleichen 21

20354 Hamburg

 

 

Tel: 040 64 88 327 0

info@imken.immo

www.imken.immo

 

 

Schwerpunkte

 

Verkauf von Wohnimmobilien

Vermietung von Wohnungen

Vermietung Gewerbe

Verkauf Gewerbeimmobilien

Verkauf Investement / Anlageimmobilien

Vertrieb Neubau

Bürozeiten

 

Mo - Fr:

Übliche Bürozeiten

Nach Terminabsprache 24/7

Mo - Fr:

Übliche Bürozeiten

Nach Terminabsprache 24/7