Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Das Maklerbüro für Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum Hamburg

Leidenschaft für Immobilien seit über 20 Jahren: Wohn(t)räume verwirklichen mit Kielpinski & Co. Immobilien

"Egal, ob Käufer oder Verkäufer: Für uns stehen eine vollumfängliche Kundenberatung und eine umfassende Dienstleistung im Vordergrund, sodass die Kunden rundum professionell betreut werden und ihre Entscheidung bewusst treffen können."

"Egal, ob Käufer oder Verkäufer: Für uns stehen eine vollumfängliche Kundenberatung und eine umfassende Dienstleistung im Vordergrund, sodass die Kunden rundum professionell betreut werden und ihre Entscheidung bewusst treffen können."

Foto: Kielpinski & Co.

Eine langjährige Branchenerfahrung und hohe Fachkompetenz zeichnen die Experten von Kielpinski & Co. Immobilien als Top-Immobilienmakler in Deutschland aus. Das Maklerbüro vermittelt seit 1999 erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum Hamburg. Geschäftsführerin Violetta Kielpinski im Experteninterview mit dem Hamburger Abendblatt.

Frau Kielpinski, stellen Sie sich und Ihre Firma doch bitte kurz vor.

Wir sind ein kleines, aber hoch qualifiziertes Familienmaklerbüro und vermitteln seit 1999 Immobilien in und um Hamburg. Zu unserem Team gehören ausschließlich ausgebildete Immobilienkaufleute (von der IHK geprüft), zudem unterrichte ich als Fachdozentin seit über 12 Jahren angehende Immobilienkaufleute an der DAA Deutschen Angestellten-Akademie und bin Sachverständige für die Wertermittlung von Immobilien. Bei uns kriegt man das geballte Fachwissen und ein besonderes Engagement hausintern!

Mit welchen Begriffen würden Sie Ihr Unternehmen kurz und knapp beschreiben?

Fachkompetenz, voller Elan und mit Leidenschaft für Immobilien. Unser Unternehmen steht für eine herausragende Maklerleistung über das gewöhnliche Maß hinaus.

Ihre exzellenten Bewertungen, Zertifikate und Auszeichnungen sämtlicher großen Immobilienportale sprechen für sich. Wie erklären Sie sich Ihre Beliebtheit?

Für uns stehen eine vollumfängliche Kundenberatung und eine umfassende Dienstleistung im Vordergrund, sodass die Kunden rundum professionell betreut werden. Verkäufer schätzen unsere Fachkompetenz bei der Bewertung sowie Beurteilung komplexer Fragestellungen, wie beispielsweise bei Verkaufswünschen mit Wohnungsrecht oder Nießbrauch, oder auch bei der Betreuung von Erbengemeinschaften.

Käufer schätzen immer wieder, dass wir uns vorher schon auf sämtliche Fragen vorbereiten und der Kunde sich somit viel schneller entscheiden kann.

Bei der Vermietung fließt unser Fachwissen in die optimale Ausgestaltung von Mietverträgen ein, wie z.B. zum Thema Einhaltung der Mietpreisfindung, gesetzeskonforme Regelungen zur Mieterhöhung, Kündigungsausschluss und vieles mehr.

Was hebt Sie außerdem von anderen Immobilienmaklern ab?

Wir legen größten Wert auf eine kompetente Beratung unserer Kunden, sei es bei der Vermietung und dem Stichwort Mietpreisbremse als auch beim Verkauf, z. B. im Bereich der Ausgestaltung von flexiblen Übergaben, wenn der Umzug in das neue Heim noch nicht final festgelegt werden kann. Als Fachdozentin fließt insbesondere bei der Vermietung mein gesamtes Fachwissen zum Mietrecht ein, aber auch die neusten Regelungen zum Maklerrecht sind bei uns umfassend thematisiert.

Können Sie sich an einen speziellen Kunden erinnern, der/die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist – egal, ob positiv oder negativ?

Besonders positiv fällt mir ein Kundenpaar ein, für das wir eine Wohnung in Eppendorf vermittelt haben. Bei der Einschätzung hatten wir eine absolut passende Chemie und waren uns in sämtlichen Fragen einig. Dennoch hat sich das Paar zunächst für einen anderen, größeren Makler entschieden, wechselte aber schließlich wegen ausstehendem Erfolg nach drei Monaten schlussendlich zu uns.

Nachdem wir nach nur fünf Wochen die Wohnung erfolgreich verkaufen konnten, erlaubten wir uns die Nachfrage, weswegen wir nicht gleich ausgewählt wurden. Die Verkäufer erklärten, dass sie sich von einem größeren Unternehmen zunächst einen größeren Kundenkreis und somit eine bessere Vermarktung erhofft hatten. Zudem ging das Paar davon aus, dass doch alle „mit dem gleichen Wasser“ kochen.

Erst im Nachgang ist ihnen bewusst geworden, dass zu einer erfolgreichen Vermittlung nicht die Firmengröße, sondern vor allem Fachkompetenz, Verhandlungsgeschick und ein besonderes Engagement zählen. Das hat uns sehr gefreut! Denn die Wertschätzung, die wir von diesem Kundenpaar und auch vielen anderen Kunden erhalten, motiviert uns, nicht nur „das Nötige“ zu tun, sondern uns deutlich darüber hinaus für ihre Belange einzusetzen.

Raten Sie Ihren Kunden zu einem Immobilienkauf in diesen Zeiten? Oder würden Sie davon abraten?

Der Kauf einer Immobilie ist stets eine sehr persönliche und wohlüberlegte Entscheidung, viele Dinge müssen beachtet werden. Daher gibt es nicht den einzig wahren Ratschlag. Gerne greife ich hier einige Aspekte auf, die eine Rolle spielen könnten. Ansonsten beraten wir Interessierte gerne ausführlich bei einem unverbindlichen Gespräch.

Während meiner Ausbildung in den 90er-Jahren hieß es, dass sich der Wert einer Immobilie im Laufe von 25 Jahren verdoppelt. Inzwischen hat sich dieser Zeitraum auf knapp zehn Jahre verkürzt. Allein das wäre ein Anreiz zu kaufen, sein Geld gut und sicher anzulegen oder sich die aktuell günstigen Zinsen auf Dauer zu sichern.

Viel wichtiger ist es, sich folgendem bewusst zu werden: Wenn ich eine Immobilie kaufe, dann ist sie anfangs häufig teurer, als wenn ich sie zum gleichen Zeitpunkt miete. Bei Mietobjekten muss mit Mietsteigerungen gerechnet werden, beim Kauf einer Immobilie wird für eine festgelegte Zeit eine feste Belastung festgelegt, sodass meistens schon nach wenigen Jahren ein Breakeven eintritt und der Kauf schließlich unter der Mietbelastung liegt. Bei dem jetzigen Zinsniveau bieten sich zudem lange Zinsbindungen an, die ggf. auf ein neues Objekt übertragen werden können.

Ein weiterer Aspekt ist: Wenn ich aus einer Mietwohnung ausziehe, kriege ich kein Geld zurück. Wenn ich eine Eigentumswohnung nach ein paar Jahren verkaufe, habe ich bei der Bank bereits einen Teil meines Darlehns getilgt, sodass ich mindestens diesen Anteil als Kapital aufgebaut habe und im besten Fall auch einen Wertzuwachs mitnehme. Wenn ich jetzt sehr günstig wohne und in vergleichbarer Lage nichts zu erschwinglichen Konditionen erwerben kann, dann ist der Ankauf einer Kapitalanlage passend zum Budget empfehlenswert.

Bei Kapitalanlagen denken viele Kunden, dass sie den eigenen Ansprüchen genügen sollen. Dem würde beispielsweise stets der Ankauf eines Studentenapartments entgegenstehen, wenn Sie bereits Ihr Studium abgeschlossen haben. Das kann also nicht das Argument sein, sondern einzig die Frage: Lässt sich diese Kapitalanlage gut vermieten? Gibt es dafür eine große Zielgruppe? Wenn Sie diese Fragen mit ja beantworten können, dann passt es.

Es gibt so viele Punkte, die eine Rolle spielen, die aber auch sehr individuell ausfallen, sodass wir interessierte Lesende gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch einladen möchten.

Welchen ganz persönlichen Geheim-Tipp geben Sie Ihren Kunden – und nun auch unseren Lesenden – stets mit auf den Weg?

Als Eigentümer, der verkaufen möchte: Prüfen Sie die Kompetenz des Maklers und verlassen Sie sich nicht einfach nur auf einen bekannten Namen. Wählen Sie nicht einfach den Makler, der den höchsten Preis vorschlägt, sondern lassen sich die Wertermittlung darlegen. Ist sie für Sie als Eigentümer nachvollziehbar? Welche Quellen wurden bemüht? Wenn der Makler Ihnen diese gut darstellen kann, wird er auch den entsprechenden Käufer überzeugen können.

Schlussendlich, egal ob auf Käufer- oder Verkäuferseite, hören Sie neben den Zahlen auch stets auf Ihr Bauchgefühl – ein gutes Gefühl und ein vertrauensvoller Umgang sind die beste Basis für jedes erfolgreiche Immobiliengeschäft!

Was erhoffen Sie sich noch für 2021?

Für 2021 erhoffen wir uns, dass wieder etwas mehr Normalität im Alltag einkehrt sowie dass alle gesund sind und es auch bleiben!

Herzlichen Dank für diesen interessanten Einblick!

Wir freuen uns auf Sie unter:

 

 

Kontakt

 

 

Kielpinski & Co Immobilien GmbH & Co. KG

Magdalenenstraße 53

20148 Hamburg

Tel: 040 45000129

Mail: info@kielpinski-immobilien.de

Web: www.kielpinski-immobilien.de

Schwerpunkte

 

Immobilien

Immobilienverkäufe

Immobilienvermittlung