Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Immobilienbewertung in Hamburg und Umgebung

„Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz sind unsere Verantwortung"

Foto: STOLZA Real Estate

Seit elf Jahren steht die Kundenzufriedenheit bei STOLZA Real Estate ganz oben auf der To-Do-Liste. Inhaber und Mitbegründer Roman Zank gibt im Interview mit dem Hamburger Abendblatt Einblicke in seine Arbeit und erklärt, welche Chancen er in der problematischen Coronazeit sieht.

Herr Zank, stellen Sie sich und Ihr Unternehmen doch bitte kurz vor.

Mein Name ist Roman Zank, ich bin Inhaber der Firma STOLZA Immobilien aus Hamburg. Seit 2009 dürfen wir erfolgreich für unsere Auftraggeber in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein tätig sein. Hier sind wir nicht nur im Bereich Verkauf und Vermietung aktiv, sondern bedienen auch den gewerblichen Bereich in der Immobilienbranche und bringen Menschen über unser belastbares Netzwerk zusammen, damit neue Wohn(t)räume erbaut, gekauft, gemietet oder verkauft und vermietet werden können.

Wie sind Sie zu STOLZA Real Estate gekommen?

Ich bin seit 2005 auf dem Immobilienmarkt tätig und habe im Jahr 2008 meinen heutigen Geschäftspartner, Herrn Christian Steffen, kennengelernt. Im Jahr 2009 haben wir uns entschlossen das Unternehmen STOLZA Real Estate zu gründen – eine gute Entscheidung!

Aus Ihrer Website geht hervor, dass Sie ein recht breites Spektrum an Bereichen anbieten und abdecken. Welche Tätigkeiten umfasst Ihre Arbeit genau?

Wie Sie richtig erkannt haben, sind wir sehr breit aufgestellt, um alle Fragen und Anforderungen unseres Netzwerkes in der Immobilienbranche und darüber hinaus beantworten oder erfüllen zu können. Wir sagen immer: Das Klavier hat viele Tasten, wenn diese richtig bedient werden, kommt am Ende auch eine schöne Symphonie heraus. Das bedeutet, was gerade heute in diesen Zeiten uns Menschen als sehr wichtig erscheint, haben wir bereits vorher schon gelebt – wir halten zusammen, um gemeinsam das Ziel zu erreichen.

Wann ist eine Immobilienbewertung sinnvoll?

Eine professionelle Bewertung durch einen Immobilienfachmann empfiehlt sich immer bei einem möglichen Verkaufsgedanken. Oder wenn es darum geht, das bereits bestehende Portfolio zu ergänzen, zu erneuern oder zu bewerten. Diese Bewertung bieten wir kostenlos und unverbindlich an. Wir sind dabei immer ehrlich und sagen unseren Kunden auch, wenn die Immobilie vielleicht nicht verkauft, sondern für die private Altersvorsorge gebraucht werden sollte. Gerade jetzt stellen wir wieder fest, dass die Immobilie bisher krisensicher war und auch bleiben wird.

Wie sieht Ihr typischer Arbeitsalltag aus?

Mein Arbeitsalltag besteht in der Regel aus Administration, persönlichen Terminen bei Netzwerkpartnern für den Austausch, Besichtigungen für Interessenten von Objekten und Objektakquise. Jeder Tag ist immer wieder neu spannend, da ich in einer Branche tätig sein darf, die mit vielen schönen Dingen zu tun hat. Eine Immobilie für den Verkäufer und für den Käufer ist immer ein sehr emotionales Thema. Wir beobachten eine Zufriedenheit, sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite, von über 90 Prozent. Wenn wir als Firma STOLZA Immobilien dazu beitragen dürfen, dann freuen wir uns natürlich auch.

Und welche Philosophie verfolgen Sie mit Ihrem Unternehmen?

Die Immobilie bedeutet für uns nicht nur ein Geschäft, sondern sie dient uns als Grundlage, neue zufriedenen Kunden zu gewinnen. Für uns, die STOLZA Real Estate, ist jeder Kunde einzigartig und deshalb sehen wir den Kunden als unseren Partner. Wir betreuen und beraten gern, sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Nachfragerseite. Jeder unser Partner hat ein Recht auf Transparenz und erhält alle Informationen bezüglich seiner Belange detailliert und individuell. Jede Beziehung beginnt mit Zuhören, daher spielt für uns das Erstgespräch eine zentrale Rolle. Erst wenn wir die Motive und Bedürfnisse verstehen und kennen, können wir hinsichtlich des Immobilienwunsches kompetent und zielführend beraten. Wir sehen unsere Verantwortung unseren Auftraggebern gegenüber in Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Transparenz.

Mit welchen Problemen haben Sie zu tun?

Es sind keine Probleme, sondern Herausforderungen, die es zu lösen gilt. Hier unterscheiden wir uns nicht von anderen Unternehmungen aus anderen Branchen. Wir stellen uns jeder Herausforderung und freuen uns, wenn wir am Ende eine akzeptable Lösung gemeinsam erarbeiten konnten.

Hamburg ist eine beliebte Großtstadt. Wie beurteilen Sie die allgemeine Wohnsituation in der Hansestadt?

Ja, das stimmt. Die Nachfrage nach Wohnungen ist enorm und wird meiner Meinung nach auch weiter anhalten. Die Gründe dafür sehe ich unter anderem in den Punkten, dass Hamburg ein Ballungsraum ist und die 2 Mill. Einwohneranzahl anpeilt. In Hamburg gibt es Arbeit, eine sehr gute Infrastruktur und viel andere schöne Dinge, die das Zusammenleben in der Großstadt angenehm machen. Hamburg wird weiterwachsen.

Und wie beurteilen Sie die Situation in Zeiten von Corona?

Die heutige Situation sehe ich mit der nötigen Gelassenheit, Panik verbreiten bereits genug andere Menschen. Es ist alles verrückt zurzeit mit den Maßnahmen, die uns allen auferlegt werden. Eine Gefährdung sehe ich nicht nur bei der Gesundheit der Menschen, sondern auch in einer sich veränderten Gesellschaft und deren Entmündigung. Meine Empfehlung: Fröhlich und kritisch bleiben.

Welche langfristigen Auswirkungen sehen Sie in Bezug auf die aktuelle Corona-Pandemie für Ihre Branche?

Ich sehe nicht viele störende Veränderungen. Was ich jedoch feststelle ist, dass unsere Branche durch die aktuellen Maßnahmen den „Turbo“ für die Digitalisierung erhalten hat. Das sollte jeder in dieser Branche auch aufnehmen und umsetzen, um auf den Neustart vorbereitet zu sein. Es gibt z.B. die Möglichkeiten von virtuellen Besichtigungen – Massenbesichtigungen wird es nicht mehr geben. Jede Veränderung bietet auch Chancen für einen Neustart.

Hat die Arbeit in der Immobilienbranche Ihnen bezüglich der eigenen Objektsuche geholfen?

Ja, natürlich das hat es. Ich beschäftige mich beruflich sehr intensiv mit dem Thema Immobilie und diese Erfahrungen helfen natürlich auch bei der eigenen Suche.

Haben Sie einen ganz persönlichen Geheim-Tipp für Ihre Kunden?

Ja, nutzen Sie die Möglichkeit, sich von seriösen Immobilienprofis helfen zu lassen. Die Profis untereinander verfügen oftmals über ein persönliches Netzwerk, welches Sie dann mitnutzen können. Viele Menschen kaufen in Ihrem Leben nur eine Immobilie und an dieser Entscheidung zum Kauf sollten die Erwerber lange Freude haben. Der Hamburger Markt ist sehr dynamisch und daher gibt es auch Immobilienangebote, die Sie besser zweimal prüfen sollten.

Und was ist Ihr Wunsch / Ihr Ziel für 2020? Und für 2021?

Weiterhin fröhlich und positiv zu bleiben, und viele neue, nette Menschen kennenlernen. Den Hamburger Immobilienmarkt will ich erhalten bleiben und freue mich in der Hansestadt weiter Immobilien „bewegen“ zu dürfen. Vielen Dank an dieser Stelle, alles Gute den Lesern und bleiben Sie Gesund.

Wir freuen uns auf Sie:

 

 

Kontakt

 

 

 

STOLZA Real Estate

Victorialkai-Ufer 4D

20097 Hamburg

 

Tel.: 040 - 58966892

info@stolza.de

www.stolza.de

 

Schwerpunkte

 

Immobilienbewertungen

Immobilienpreis

Marktberichte

Immobilienbewertung