Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Nordseeklinik

Asklepios Nordseeklinik Westerland: Wenn Akutversorgung und Reha Hand in Hand gehen

Die Asklepios Nordseeklinik Westerland ist nicht nur das nördlichste Krankenhaus Deutschlands, sie vereint auf einzigartige Weise ein Akutkrankenhaus und eine Rehabilitationsklinik. Von den dadurch entstehenden Synergien profitieren vor allem die Patienten, die aufgrund der Expertise in den verschiedenen Fachbereichen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Sylt kommen.

„Mit dem Akutkrankenhaus stellen wir auf der Insel Sylt die medizinische Versorgung für die Insulaner und alle Gäste sicher. Auch in Notfällen sind wir rund um die Uhr für Bewohner und Gäste der Insel da“, erklärt Dr. Ulrich Wenning, Geschäftsführer der Asklepios Nordseeklinik Westerland. In den Fachbereichen Innere Medizin, Chirurgie und Orthopädie, Dermatologie, Intensivmedizin sowie Multimodaler Schmerztherapie genießt das Akutkrankenhaus auf Sylt deutschlandweit einen ausgezeichneten Ruf.

Das gilt auch für die Rehabilitationsklinik. Hier machen Ärzte und Therapeuten Patienten wieder fit für den Alltag. Neben den Reha-Maßnahmen nach orthopädischen Eingriffen überzeugt die Klinik in Westerland vor allem mit seinen medizinischen und therapeutischen Angeboten nach Atemwegs-, Tumor- und Hauterkrankungen. Begünstigt werden die Therapien durch die klimatischen Bedingungen der Insel. Pollenarmut und jodhaltige Meeresluft fördern schnelle Rehabilitationserfolge. „Patienten profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Klimatherapie“, sagt Thomas Piefke, Geschäftsführer der Asklepios Nordseeklinik Westerland. Der nah gelegene Strand, das Kiefernwäldchen und die Dünenlandschaft, in denen die Klinikgebäude eingebettet sind, bieten den Patienten einen weiteren Erholungsfaktor.

Gearbeitet wird in den beiden Kliniken dabei stets interdisziplinär. Die enge Verzahnung von Akutkrankenhaus und Rehabilitationsklinik ermöglicht optimale Bedingungen für erfolgreiche Behandlungskonzepte. So können unter anderem Patienten mit entzündlichen Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte im Akutkrankenhaus erfolgreich behandelt werden und im Anschluss die erforderlichen Reha-Maßnahmen aufnehmen. Die Akutklinik profitiert bei der Behandlung von Schmerzpatienten wiederum von der Infrastruktur der Rehabilitationsklinik.

Doch auch in die andere Richtung bietet das Konstrukt der Asklepios Nordseeklinik Westerland Vorteile. „Dass wir unseren Reha-Patienten durch die Akutklinik nebenan eine optimale medizinische Versorgung gewährleisten können, ist ein großes Plus. Besonders bei Lungenerkrankungen bietet diese Nähe ausreichend Sicherheit“, so auch Thomas Piefke.

Betreut werden die Patienten in beiden Häusern bei ihrem Aufenthalt stets von bestens ausgebildeten Mitarbeitern. „So gewährleisten wir eine qualitativ hochwertige und menschlich hervorragende Behandlung. Von der ambulanten über die stationäre Versorgung bis zur Reha decken wir in der Asklepios Nordseeklinik Westerland somit die gesamte Versorgungskette ab“, unterstreicht Geschäftsführer Thomas Piefke die Vorzüge. Auch deshalb wird die Klinik im Focus Ranking für den Bereich Tumornachsorge seit drei Jahren und für die Pneumologie ab diesem Jahr gelistet. Medizin auf allerhöchstem Niveau.

So erreichen Sie uns:

 

 

Kontakt

 

 

 

Asklepios Nordseeklinik Westerland GmbH

Norderstrasse 81

25980 Sylt / OT Westerland

Kontakt

(0 46 51) 84-44 20

www.asklepios.com/sylt

 

Schwerpunkte

 

Orthopädische Rehabilitation

Dermatologische Rehabilitation

Onkologische Rehabilitation