Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige
Inselurlaub

Norderney – Die Thalasso-Insel Nr. 1 in Europa

Die ostfriesische Nordseeinsel liegt mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Entspannung finden Urlauber auch im bade:haus norderney – dem größten Thalassohaus Europas.

Fahrradtouren durch die Dünen, Spaziergänge am Strand entlang und Ausflüge ins Watt: Wer Entspannung sucht und der Natur ganz nah sein will, ist auf der Nordseeinsel Norderney genau richtig. Allein ihre Lage mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer ist außergewöhnlich. Noch dazu sind 85 Prozent der Insel Naturschutzgebiet – ein Schatz, den die Insulaner hegen und pflegen. Seit 2013 trägt Norderney den QualityCoast Award in Gold und gehört als einzige Destination in Deutschland zu den Top 100 der Green Destinations.

Wie sehr sich Mensch und Natur hier im Einklang befinden, zeigt sich auch im bade:haus norderney. Das größte Thalassohaus Europas präsentiert die ganze Vielfalt von Thalasso, der Gesundheit aus dem Meer. Gäste können das Element Meerwasser in all seinen Facetten erleben: von erfrischend bis heiß, von sachte tröpfelnd bis wogend und brausend, als Wasserfall, Rinnsal, Nebel oder Salzbad mit Solegehalt wie im Toten Meer. Auch das Element Feuer wird hier zelebriert: durch Saunen und Dampfbäder, Waschbad mit heißen Steinen sowie Meerwasserberieselung, durch Sanarium, Schlick und Ruhe, durch wohlige Wärme sowie einen einladenden Loungebereich mit offenem Kaminfeuer.

Wertvollstes Gut des Hauses ist der Original Norderneyer Schlick: Er wird direkt im Wattenmeer aufgeschlagen und kommt dem Gast aufgrund seiner naturbelassenen Eigenschaften gleich in mehrfacher Hinsicht zu Gute. Ob als Packung in der Schwebeliege oder als Schlammbadzeremonie mit Massage, Peeling und Inhalation: Die einmaligen Inhaltsstoffe des Schlicks werden bei jeder Anwendung durch die Haut aufgenommen und wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus. Vor allem Gelenkserkrankungen, Hautirritationen, Schuppenflechte und Neurodermitis erfahren eine sehr nachhaltige Linderung.

Die Einzigartigkeit des bade:haus norderney hat sich auch international herumgesprochen. So wurde es 2015 mit dem European Health & SPA Award in der Kategorie „Best Public Bath in Europe“ und 2016 als erstes öffentliches Bad überhaupt vom Europäischen Prüfinstitut Wellness & SPA e. V. als „Thalasso & SPA – Leading SPA Selection“ ausgezeichnet.

Neben Angeboten zur Entspannung und Gesundheit stehen Gästen auf Norderney auch zahlreiche Möglichkeiten zum Bummeln, Shoppen und Genießen zur Verfügung. Bezaubernde Restaurants und Lokale laden zur Einkehr ein. So gibt es direkt am Seglerhafen das Restaurant „Ney’s Place“ mit hervorragender Küche. Das 2018 wiedereröffnete Ausflugslokal „Meierei“ lädt zum kleinen oder auch großen Genuss ein, direkt neben dem Reiterhof mit Turnierplatz. Etwa 6 Kilometer vom Zentrum entfernt liegt die „Weisse Düne“ direkt am Strand: Das angesagte Strandrestaurant überzeugt mit Kamin, Meerblick und toller Karte. Noch etwas weiter im Inselosten – am Ostbad – erwartet das Ausflugslokal „Oase“ seine Gäste.

Zudem gibst es jedes Jahr über 1200 Veranstaltungen auf der Insel. Das White Sands Festival am Pfingstwochenende mit Beach-Volleyball und Kitesurfen ist vielleicht die bekannteste Veranstaltung, aber auch die Summertime@NORDERNEY – ein Event mit Sport-, Comedy- und Musikprogramm direkt am Nordstrand – bietet Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Weiterführende Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf www.norderney.de.

So erreichen Sie uns:

 

 

Kontakt

 

 

Staatsbad Norderney GmbH

Am Kurplatz 1

26548 Norderney

+49 (0)4932 891 - 900

info@norderney.de

www.norderney.de

Schwerpunkte

 

Inselurlaub

Thalasso

Natur