Anzeige

Experten im Fokus

Anzeige

Partner in der Not

Das Autohaus Lass in Wandsbek ist seinen Kunden ein treuer Partner: Günstig, umfassend kompetent und mit Spaß am persönlichen Kontakt, kümmern sich Michael Lass und sein Team um Unfallautos, Glasschäden und alle anderen Probleme rund um Fahrzeuge aller Marken.

Dem Himmel sei Dank, beim Autounfall wurde niemand verletzt! Aber: Extrem ärgerlich ist es trotzdem. Denn jetzt beginnen die Rennerei zur Werkstatt, die nervigen Telefonate mit der Versicherung und die Diskussion über Kostenvoranschlag und Restwert.

Glücklich, wer in dieser Situation einen sachkundigen und freundlichen Spezialisten an der Hand hat – eine Werkstatt, die sich um alles kümmert. So wie das Autohaus Lass in Wandsbek. Zentral gelegen, nur eine Minute Fußweg zum Bus oder drei Minuten zur U-Bahn – auch das ist wichtig, denn nicht jeder gönnt sich einen Ersatzwagen. (Den das Autohaus Lass aber selbstverständlich zur Verfügung stellt.)

Michael Lass führt das Familienunternehmen bereits in zweiter Hand, gemeinsam mit seiner Mutter. Ein junges, hoch motiviertes Team, das den persönlichen Kontakt zum Kunden schätzt – gerade wenn jemand mit seinem Unfallwagen vielleicht frustriert von einer Vertragswerkstatt kommt, in der man ihm gesagt hat, die Instandsetzung sei teurer als der Zeitwert des Wagens und dieser somit folglich Schrott.

„Wir können in solchen Fällen häufig noch helfen“, erklärt Michael Lass. Weil seine Werkstatt zwar selbstverständlich mit Originalteilen aller Hersteller aber - je nach Marke – zu um zehn bis 15 % günstigeren Stundensätzen arbeitet, kann das Autohaus Lass die Zeitwertvorgabe des Gutachters häufiger unterbieten als herstellergebundene Werkstätten.

Für den Kunden ist das noch dazu besonders bequem: „Er muss den Wagen nur bringen oder bringen lassen, den ganzen Rest erledigen wir“, erklärt Lass. „Wir erstellen Kostenvoranschläge für alle Versicherungen und Fabrikate.“

Aber nicht nur im Not- oder Unfall ist das Autohaus Lass eine gute Adresse – auch im ganz normalen Autofahrer-Alltag kann der Kunde hier viel Geld sparen: Radwechsel, Klimaservice, TÜV und AU, Fehlersuche, Inspektion – all das erledigt der Meisterbetrieb mit Originalteilen und –Wartungsplänen. Weshalb die Herstellergarantie selbstverständlich genau so greift, wie in einer Vertragswerkstatt. „Das Märchen, dass die Garantie nicht greift, wenn man eine günstigere, freie Werkstatt beauftragt ärgert uns seit Jahren“, erzählt Michael Lass. „Aber leider hält sich das Gerücht hartnäckig. Deshalb noch einmal: Wenn wir eine Wartung oder Inspektion durchführen, ist die genauso Garantie-erhaltend wie die Inspektion oder Wartung bei jedem anderen Vertragshändler!“

Schließlich bietet Auto Lass vor allem Glaskunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“: Sie bekommen bevorzugt Termine – oder, sollte das einmal nicht möglich sein – dürfen sie den Wagen kostenlos in der Werkstatt unterstellen, damit auch wirklich kein Wagen mit eingeschlagenen Scheiben auf der Straße parken muss. Autoglas-Kunden bekommen im Autohaus Lass grundsätzlich ein kostenfreies Leihfahrzeug. Und sollte es nicht nötig sein, die Scheibe auszutauschen, weil z.B. nur ein kleiner Steinschlag ausgebessert werden muss, ist das für Teilkasko-Versicherte sogar komplett kostenfrei. Auch im Autoglas-Bereich arbeitet das Autohaus Lass selbstverständlich mit allen Versicherern zusammen.

„Mein Anspruch ist es, jedem Kunden den Besuch im Autohaus zu einem angenehmen Erlebnis zu machen“, sagt Michael Lass. Und das gerade, weil er weiß, dass vor dem Werkstatt-Besuch bei vielen ein „P“ in den Augen steht.

Kontakt

 

 

 

Autohaus Lass e.K.

Holzmühlenstr. 5

 22041 Hamburg

 

Tel:   040 656 0 700

info@auto-lass.de

www.auto-lass.de

 

Schwerpunkte

 

 

 

Autohaus

Mitsubishi

 

Autoglas

Gebrauchtwagen

 

Öffnungszeiten

 

 

 

Mo.-Do.:

08:00-17:00 Uhr

 

 

Fr.:

08:00-15:00 Uhr