Service
Hier finden Sie einen Überblick über die Serviceangebote des Hamburger Abendblattes.
Anleitung/AGB:

Das Fototool - so funktioniert es

| Lesedauer: 4 Minuten

Hamburg bietet mehr, als eine Zeitung zeigen kann. Das brauchen wir Ihnen nicht zu sagen? Dann helfen Sie uns: Laden Sie Ihre schönsten Fotos von der Stadt, ihrer Menschen und Geschichten in unsere neue Leserfoto-Datenbank! Schauen Sie sich die Bilder anderer User an und geben Sie Ihre Kommentare ab. Wir zeigen, wie Sie mitmachen können.

Sie finden unser Fototool unter: www.abendblatt.de/fototool . In der Navigation auf der linken Seite finden Sie alle wichtigen Links, mit denen Sie starten können.

Zuerst müssen Sie sich registrieren : Klicken Sie auf "Registrieren", lesen Sie die Nutzungsbedingungen und stimmen Sie zu, wenn Sie einverstanden sind. Dann überlegen Sie sich einen Nutzername und Passwort und geben Ihre E-Mail-Adresse ein. Nach einem Klick auf "Registrieren absenden" schicken wir Ihnen eine E-Mail. Darin finden Sie einen Bestätigungs-Link, den Sie klicken müssen. Geschafft, Sie sind registriert.

Jetzt können Sie sich jederzeit anmelden : Klicken Sie auf "Anmelden", geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, und kreuzen Sie die Option "Immer angemeldet bleiben" an, damit Sie sich nicht bei Ihrem nächsten Besuch auf der Seite erneut anmelden müssen.

Jetzt kann es losgehen. Am besten, Sie klicken in der linken Navigation erstmal auf "Startseite". Dort werden alle Alben mit einem Bild angezeigt. Nach einem Klick auf ein Album gelangen sie zu allen Fotos des Albums. Interessiert Sie ein Foto besonders? Dann klicken Sie darauf. Sie gelangen zur Großansicht. Unter dem Foto können Sie sich jetzt richtig austoben: Sie können das Foto bewerten, Ihren Kommentar zu dem Foto abgeben und Vieles mehr.

Natürlich können Sie auch eigene Fotos hochladen : Klicken Sie in der linken Navigation auf "Foto hochladen". Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie das Foto aus, das Sie hochladen wollen. Dann klicken Sie auf "öffnen" und danach auf "weiter" und dann gleich noch mal auf "weiter". Um den Vorgang abzuschließen, müssen Sie Ihr(e) Foto(s) einem Album zuordnen : Wählen Sie im Drop-Down-Menü ein Album aus. Geben Sie eine Beschreibung zu dem Foto und klicken Sie auf "weiter".

Jetzt haben Sie das Wichtigste schon auf dem Kasten. Aber unser Fototool kann noch mehr. Am besten Sie klicken in der linken Navigation einmal auf alle Links, die Sie noch nicht benutzt haben. Wenn Sie nicht weiterkommen, finden Sie unter FAQ Hilfe. Dort stehen Antworten auf häufig gestellte Fragen. Außerdem können Sie unserem Administrator eine E-Mail-Frage schicken.

AGB

Damit wir Ihr Foto veröffentlichen können, müssen wir Sie auf einige rechtliche Bedingungen hinweisen. Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie Ihr Foto hochladen.


Erklärung

Hiermit bestätige ich, dass ich sämtliche Rechte an dem von mir eingeschickten bzw. hochgeladenen Foto bzw. Video besitze. Außerdem bestätige ich, dass die Persönlichkeitsrechte derjenigen, die auf den Aufnahmen zu erkennen sind, gewahrt sind.

Ich übertrage der Axel Springer AG sämtliche Rechte, meine Aufnahme in Medien aller Art ungeachtet der Übertragungstechniken zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich wiederzugeben und öffentlich zugänglich zu machen. Aufnahmen, die ich anlässlich desselben Ereignisses angefertigt habe, werde ich anderen Medien nicht zukommen lassen und Dritten hieran keine Rechte einräumen.

Die Axel Springer AG ist berechtigt, meine Aufnahme zu bearbeiten und zu archivieren.

Die von mir eingeräumten Rechte gelten zeitlich, räumlich und/oder inhaltlich unbegrenzt. Eine Pflicht, mich als Urheber des Werkes auszuweisen, besteht nicht.

Die Veröffentlichung im Internet unter www.abendblatt.de oder in der Print-Ausgabe des Hamburger Abendblatt erfolgt honorarfrei.

Ich stimme zu, dass das Hamburger Abendblatt das Recht hat, Inhalte zu löschen oder zu ändern. Ich stimme zu, dass alle Informationen, die ich oben eingetragen habe, in einer Datenbank gespeichert werden.

Jetzt aber los: Hier geht's zum Fototool .

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Service