BGH-Urteil

Fluggesellschaften darf Erstattung bei Storno ausschließen

Der BGH entschied: Airlines müssen Kunden bei Stornierungen keine Erstattungsmöglichkeit einräumen.

Der BGH entschied: Airlines müssen Kunden bei Stornierungen keine Erstattungsmöglichkeit einräumen.

Foto: dpa

Wer einen billigen Flug bucht, bekommt bei einer Stornierung oft wenig oder kein Geld zurück. Das ist in Ordnung, hat jetzt der Bundesgerichtshof entschieden. Die Klausel benachteilige Kunden nicht unangemessen. Geklagt hatten Passagiere der Lufthansa.