Deutschland-Reise

Kein Ostfriesenwitz: Teestunde bei Weltmeistern

Explosionsartig breitet sich die Sahnewolke - auf Ostfriesisch Wulkje - im Tee aus.

Explosionsartig breitet sich die Sahnewolke - auf Ostfriesisch Wulkje - im Tee aus.

Foto: dpa

Rund 300 Liter Tee trinken die Ostfriesen jährlich - elf Mal so viel wie der durchschnittliche Deutsche. Damit sind sie Weltmeister, noch vor der Teetrinker-Nation Großbritannien: Die Briten bringen es auf rund 200 Liter pro Kopf und Jahr. Ein Ortstermin im Teemuseum.