Einbrecher spionieren

Adressanhänger auf dem Koffer lieber verstecken

Lange Schlangen an Flughäfen sind für Einbrecher wie ein Adressbuch zum Durchschauen, da Kofferanhänger oft verraten, welches Haus temporär leer steht.

Lange Schlangen an Flughäfen sind für Einbrecher wie ein Adressbuch zum Durchschauen, da Kofferanhänger oft verraten, welches Haus temporär leer steht.

Foto: dpa

Einbrecher gehen lieber auf Nummer sicher und spionieren ihre Opfer vorher genau aus. Aber warum sollte man deswegen am Flughafen die Adressetiketten am Koffer verstecken?