Beißgefahr

Streuner im Urlaub nicht anfassen!

Tierfreunde müssen aufpassen: Streunende Hunde, hier in Rumänien, sind oft alles andere als harmlos.

Tierfreunde müssen aufpassen: Streunende Hunde, hier in Rumänien, sind oft alles andere als harmlos.

Foto: dpa

In vielen Urlaubsländern trifft man auf streunende Hunde. Ihr trauriger Blick zerreißt Tierfreunden das Herz. Anderen jagen die struppigen Vierbeiner Angst ein. In beiden Fällen raten Tierschützer: Nicht anfassen, nicht füttern!