Impressum prüfen

So schützen sich Urlauber vor Betrug mit Ferienwohnungen

Um böse Überraschungen am Urlaubsort zu vermeiden, achten Online-Bucher besser auf Name, Adresse und Telefonnummer des Gastgebers.

Um böse Überraschungen am Urlaubsort zu vermeiden, achten Online-Bucher besser auf Name, Adresse und Telefonnummer des Gastgebers.

Foto: dpa

Ist die gebuchte Unterkunft bei Ankunft am Ferienort nicht aufzufinden, ruiniert das jeden Urlaub. Vielen Betrugsopfern ist das schon passiert. Doch Falschinserate lassen sich oft erkennen.