Wegen Bauarbeiten

Bahnfahrt München-Berlin dauert bald halbe Stunde länger

Die ICE-Strecke zwischen München und Berlin wird an einem Abschnitt erneuert. Vom 20. Mai bis zum 7. Juni brauchen die Züge eine halbe Stunde mehr Fahrzeit.

Die ICE-Strecke zwischen München und Berlin wird an einem Abschnitt erneuert. Vom 20. Mai bis zum 7. Juni brauchen die Züge eine halbe Stunde mehr Fahrzeit.

Foto: dpa

Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass die Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München eröffnet wurde. Nun stehen Erneuerungen an. Längere Fahrzeiten sind die Folgen.