Neue Verordnung

Auf der Isar gelten 0,5 Promille für private Bootsfahrten

Zahlreiche Ausflügler starten eine Schlauchbootstour auf der Isar. Wer dabei Alkohol trinkt, sollte die 0,5-Promille-Grenze einhalten.

Zahlreiche Ausflügler starten eine Schlauchbootstour auf der Isar. Wer dabei Alkohol trinkt, sollte die 0,5-Promille-Grenze einhalten.

Foto: dpa

Eine kleine Bootspartie auf der Isar ist für viele Ausflügler genau das Richtige. Und so mancher gönnt sich dabei gern das ein oder andere Bier. Doch Vorsicht: In diesem Jahr gilt dort eine 0,5-Promille-Grenze.