Umweltschonender Treibstoff

Hapag-Lloyd Cruises verbannt Schweröl von einigen Schiffen

Der Naturschutzbund "Nabu" macht schon lange auf die hohe Belastung durch Schiffsabgase aufmerksam.

Der Naturschutzbund "Nabu" macht schon lange auf die hohe Belastung durch Schiffsabgase aufmerksam.

Foto: dpa

Die Hamburger Reederei Hapag-Lloyd setzt künftig auf umweltfreundlicheres Marine Gasöl: Ein altes und zwei sich im Bau befindliche Expeditionsschiffe sollen mit dem Treibstoff fahren.