In fünf Ländern

Gewerkschaften kündigen nächsten Streik bei Ryanair an

Gewerkschaften haben die Ryanair-Mitarbeiter in fünf Ländern für den 28. September zu Streiks aufgerufen.

Gewerkschaften haben die Ryanair-Mitarbeiter in fünf Ländern für den 28. September zu Streiks aufgerufen.

Foto: dpa

Dem Billigflieger Ryanair steht der nächste Streik ins Haus. Nach den deutschen Crews drohen nun Beschäftigte aus fünf anderen europäischen Staaten mit Arbeitsniederlegungen - zu einem ungünstigen Zeitpunkt.