Flughafen Abu Dhabi bald für 30 Millionen Passagiere gerüstet

Am Flughafen Abu Dhabi wird im Juli 2017 als Reaktion auf die wachsenden Passagierzahlen ein neues großes Terminal eröffnen. Damit soll die Kapazität auf 30 Millionen Passagiere steigen, teilte Etihad Airways mit. Zum Vergleich: 2013 wurden 16,5 Millionen Fluggäste gezählt. Während das globale Passagieraufkommen im vergangenen Jahr um 5,4 Prozent zulegte, lag das Plus in Abu Dhabi bei 12,4 Prozent. Auch bei deutschen Urlaubern wird Abu Dhabi immer beliebter: Von Januar bis September 2014 übernachteten 93.000 deutsche Gäste im Emirat. Das entspricht einem Plus von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Anzahl der Hotelübernachtungen deutscher Gäste wuchs um 15 Prozent auf 598.000. Deutschland ist mit Indien und Großbritannien der wichtigste Markt für das Emirat.