Südafrika

Karte listet Stationen Nelson Mandelas auf

Eine neue Karte soll es Urlaubern in Südafrika erleichtern, den Spuren Nelson Mandelas zu folgen. Zu den eingezeichneten Stationen seines Lebens gehören Sehenswürdigkeiten wie Robben Island, wo der mittlerweile verstorbene Ex-Präsident über fast zwei Jahrzehnte gefangen gehalten wurde, oder sein Haus in Soweto. Darauf weist die südafrikanische Tourismusagentur hin, die gemeinsam mit der Nelson Mandela Foundation die Karte herausgegeben hat. Informationen auf www.mandela.southafrica.net/map/overview.