Neue Verbindung: mit dem Bus nach Leipzig und München

Reisende können seit Mittwoch mit einer neuen Fernbuslinie von Magdeburg und Leipzig nach München und Hamburg fahren. Die bestehende Linie Hamburg–Braunschweig wurde bis in die bayerische Landeshauptstadt erweitert, wie die Firma MeinFernbus mitteilte. Die grünen Busse machen sich bis zu dreimal täglich auf den Weg. Zwischenhalte gibt es in Bergen, Celle, Braunschweig und Nürnberg.

MeinFernbus mit Sitz in Berlin macht damit der Deutschen Bahn Konkurrenz. Der Preis ist günstiger, die Fahrzeit allerdings länger. Von Leipzig nach München benötigen Reisende 6:30 Stunden, von Magdeburg nach München 8:15 Stunden. Das Unternehmen kündigte an, die Anzahl der von den Bussen angefahrenen Städte 2013 von 56 auf 120 zu erhöhen.